Vitaminbomben richtig schälen- #12. Türchen

Samstag, Dezember 12, 2015

Gestärkt und gesund durch den Winter. Das wünscht sich wohl jeder. Aber wie werden die Vitaminbomben möglichst elegant und "sauber" geschält? Ich habe hier ein paar Tipps für euch.


12. Türchen: Vitaminbomben richtig schälen

Granatapfel

klassische Methode:
Schneidet den Granatapfel in zwei Hälften und legt ihn anschließend so auf eure Hand, dass zwischen euren Fingern noch Platz ist. Jetzt klopft ihr noch mit einem Löffel oben auf den Granatapfel. Dadurch können die Kammern besser von den süßen Kernen getrennt werden.
Web Methode:
Füllt eine große Schüssel mit Wasser und legt den halbierten Granatapfel hinein. Nun versucht ihr die Kerne aus dem Gehäuse zu bekommen. Anschließend sollten sich diese unten absetzen und das Gehäuse oben schwimmen. So könnt ihr dieses ganz leicht abschöpfen und die Leckerein aus dem Wasser holen.

Mandarine

klassische Methode:
Hier schält ihr die Mandarine auf die wahrscheinlich alt bekannte Methode, indem ihr die Schale entfernt und die Stücke anschließend aufteilt.
Web Methode:
Schneidet zuerst die obere und untere Schale ab und ritzt die Mandarine anschließend auf einer Seite ein. Jetzt rollt ihr die gesamte Frucht zu einem "Band" aus. Dadurch entsteht eine Art "Mandarinenbar", bei der ihr die einzelnen Stücke einfach herunterpflücken könnt. 

Nüsse 

klassische Methode:
Bei dieser knackt ihr die Nüsse einfach mit einem Nussknacker.
Web Methode:
Legt die Nüsse auf einen festen Untergrund und drückt dann einen Topf darauf. Unter dem Gewicht des Topfes werden die Nüsse geknackt.

Welche Methoden kennt ihr? Welche würdet ihr gerne ausprobieren? 

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich schäle Mandarinen immer auf die herkömmliche Art - dass das auch anders geht, hätte ich nie gedacht! :D
    Aber sehr coole Idee - muss ich direkt mal ausprobieren...
    Süßer Post!
    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ich finde die "Web- Methode" sehr praktisch.
      Lg. Mrs. Bella

      Löschen
  2. Cooler Post. :) Den Granatapfel schäle ich immer nach der "Web Methode" :D. Aber die anderen beiden Methoden aus dem Web kannte ich noch nicht. Werde ich vielleicht mal ausprobieren.
    & vielen lieben Dank für deinen Kommentar :)
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, gerne.
      Toll, dass du schon eine kanntest.
      Lg. Mrs. Bella

      Löschen
  3. Antworten
    1. Vielen Dank, wenn dir mein Blog so gut gefällt.
      Lg. Mrs. Bella

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!! Schön, dass ihr euch Zeit genommen habt, mir ein paar nette Zeilen zu tippen.

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwahrnung gelöscht.

Popular Posts

Instagram