Bananen Vanille Pancakes

Mittwoch, Mai 25, 2016

Nein, keine Sorge ich werde demnächst keine reine Foodbloggerin. Nur zur Zeit habe ich so viele leckere Rezepte auf Instagram gesehen, die ich unbedingt nachmachen wollte.
Und da dachte ich mir, muss ich euch die natürlich unbedingt zeigen. Vielleicht habt ihr auch Lust, das eine oder andere nachzumachen.
Von meinen Fotos bin ich irgendwie ganz begeistert (ein bisschen Eigenlob muss auch sein), weil ich einen neuen Untergrund entdeckt habe und die Blumen haben mir schon so lange so gut gefallen seit ich sie auf Instagram gesehen habe.
Jetzt habe ich sie einfach bei meinem Spaziergang gefunden und natürlich gleich mitgenommen.



So, jetzt kommen wir einmal zu meinem Rezept. Das sind nämlich leckere Bananen Vanille Pancakes, die ich das erste mal ausprobiert habe, aber auf jeden Fall öfters machen werde.
Ich mag den bananigen Geschmack wirklich gerne, der verleiht den Pancakes einen natürlich süßen Geschmack.



-1 Banane
-75g Mehl
-100ml Milch
-1/2 Packung Vanillezucker
-1 TL Backpulver
-Öl oder Butter für die Pfanne
-Garnierung nach Belieben. Ich habe Bananen und Agavensirup genommen.


Püriert zuerst die Banane und gebt die Milch dazu. Danach rührt ihr das Mehl, das Backpulver und den Vanillezucker unter.

Erhitzt anschließend das Öl in einer Pfanne. Verwendet 2-4 große Esslöffel von dem Teig für einen Pancake.
Backt die Pancakes von jeder Seite goldbraun.
Zuletzt könnt ihr noch verschiedene Garnierungen auf die Pancakes geben.


Teilt das Bild mit dem #lifefeminin, damit ich es finden kann, wenn ihr es nachmacht.  






You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Omg sieht das geil aus. Da bekommt man richtig Appetit auf Pancakes!
    süßer blog.

    http://fantasybeautyofficial.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :) Das stimmt, ich möchte mir auch gleich wieder Pancakes machen, wenn ich die Bilder sehe.
      Danke für das Kompliment.
      Lg. Mrs. Bella

      Löschen
    2. Und, ich habe es gerade erst gesehen, ganz großen Dank fürs foglen

      Löschen
  2. Hallo Mrs. Bella,

    Fräulein Lampe hat mich heute auf Deinen Blog geführt. Schöne Fotos! Die Pancakes sehen super aus. Wir haben vor kurzem ähnliche gemacht. Nur in der veganen Version.

    Liebe Grüße,

    Susanne von den Frischlingen (http://diefrischlinge.wordpress.net)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du auf meinen Blog gestoßen bist.
      Vegan klingt auch toll.
      Lg.

      Löschen
  3. Liebe Bella,
    die sehen aber lecker aus!
    Super für ein Sonntagsfrüstück :)
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen

Instagram