Sardinien Travelguide

Mittwoch, August 17, 2016

Heute habe ich endlich den lang ersehnten (oder zumindest für mich lang bearbeiteten ;)) Sardinien Travelguide für euch.
Wir haben vor ungefähr zwei Wochen zehn Tage in Sardinien verbracht. Ich war zum ersten Mal dort und war ziemlich positiv überrascht von den schönen Stränden und dem klaren Wasser, die eigentlich fast überall zu finden sind, auch in Urlauberregionen.

Unser erstes Hotel hatten wir im Nord- Osten. Ein All- Inclusive- Hotel, mit drei mal täglich Essen, verschiedene sportliche Aktivitäten, usw. Einfach alles, was zu einem All-Inclusive- Club gehört. Die Zimmer waren kreisförmig wie kleine Bungalows angeordnet und hatten eine Terrasse in den dadurch entstanden Innenhof.


Die Anlage und das Essen hatten, fand ich, zurecht ziemlich positive Kritiken und, dass wir von fast nur Italienern umgeben waren, sprach auch nur für die Qualität des Hotels.



In der Nähe des Hotels, also nahe San Teodoro, liegt einer der bekanntesten Strände der Region. Wir haben uns den Cala Brandinchi einfach an einem Vormittag angesehen, weil wir nur ungefähr 10 Minuten Fahrzeit hatten.



Der Sand ist wirklich schön weiß und das Wasser richtig türkis, aber es herrscht trotzdem ganz normaler Urlaubstrubel, was für die Hochsasion auch wirklich nicht ungewöhnlich ist. :)







Unsere zweite Unterkunft, in der wir die restlichen sechs Tage verbrachten, war nicht ganz so komfortabel, wie die erste. Wir hatten einfach ein kleines Appartement, wodurch wir aber die Zeit nutzten und uns jeden Tag ein umliegendes Städtchen oder einen Strand ansahen.

Ein richtig schöner Ort ist Palau, der in Reiseführern eigentlich nie wirklich groß angepriesen wird, aber auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Einfach eine richtig schöne, kleine italienische Altstadt von der aus auch alle Fähren ablegen und ihr Bootstouren buchen könnt. (Was wir übrigens auch gemacht haben, aber mehr dazu in meinem zweiten Travelguide. )

























Wart ihr schon einmal in Sardinien und wie hat es euch gefallen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Wunderschöne Bilder :)
    Ich war noch nie in Sardinien ..
    Liebst, Julia
    http://julysbeautylounge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Ist auf jeden Fall wirklich schön dort.
      Lg.

      Löschen
  2. Da bekommt man sofort Fernweh! wir waren über Ostern auch auf Sardinien, allerdings im Süden, in Cagliari, aber es war auch wunderschön :)

    Liebe Grüße Chrissi
    openmindbyjc.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sardinien ist ein Träumchen! Immer eine Reise wert!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yey, ein Kommentar von dir. ;)
      Das stimmt. Wir waren erst einmal dort, war aber wirklich schön. :)
      Lg.

      Löschen
  4. Ich war diesen Sommer noch gar nicht im Urlaub und bekomme sooo Fernweh! Deine Bilder sind so schön :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön!! Sardinien steht ohnehin schon lange auf meiner to-visit Liste, jetzt möchte ich noch lieber hin :)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Beitrag! Ich war noch nie auf Sardinien, habe aber schon so viel Schönes davon erzählt bekommen... ;)

    Habe heute auch ein Travelguide hochgeladen ... :)

    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com

    AntwortenLöschen

Instagram