↠ Happy Birthday! lifefeminin wird 1 Jahr & Concept store Gewinnspiel ↞

Montag, November 14, 2016

Heute wird Geburtstag gefeiert! Nämlich der meines Blogs. Yeah! Im Oktober 2015, genau vor einem Jahr, habe ich meinen ersten Post auf lifefeminin geschrieben und nicht wahnsinnig viel Ahnung vom Bloggen gehabt. Also, ehrlich gesagt überhaupt keine.
Aber dazu könnt ihr hier mehr nachlesen. Heute soll es hauptsächlich darum gehen, dass es lifefeminin jetzt trotzdem schon ein Jahr gibt und ich in diesem Jahr wahnsinnig viel dazu gelernt habe.


Zuerst werdet ihr euch natürlich fragen, wieso Oktober 2015? Ja, ich muss euch leider enttäuschen, die Vorstellung, dass ich genau heute vor einem Jahr auch einen Blogpost getippt habe, nämlich meinen ersten, stimmt nicht.
Denn mein erster Post ist nicht mehr online, schon länger nicht mehr, weil ich ihn einfach schrecklich fand. Und ich weiß, man sollte dazu stehen, aber dafür habe ich euch noch ein paar andere auch nicht so viel bessere Posts auf dem Blog gelassen. ;)


Ich glaube sogar, dass war bisher das einzige Jahr, in dem ich so viel zu einem Thema gelernt habe. Ich hatte anfangs überhaupt keine Ahnung vom Bloggen, und damit meine ich nicht, dass ich schlechte Fotos gemacht habe (so wie viele wahrscheinlich), denn ich habe überhaupt keine Fotos gemacht. Das kommt davon, wenn man keine Blogs liest, bevor man selbst zu bloggen anfängt.


Aber das habe ich alles gelernt, wie man halbwegs gute Texte schreibt, Fotos macht, warum man abends nicht mehr mit Blitz fotografieren kann, was SEO ist, warum ich ein Media Kit brauche, mich mit HTML beschäftigen sollte, wie man mit Firmen kooperiert und vieles mehr. Dafür, dass ich zuerst null Ahnung davon hatte, habe ich im ersten Jahr eigentlich relativ viel dazugelernt, aber natürlich noch lange nicht alles.





Mitte des Jahres habe ich mich dann auch mit Instagram beschäftigt und es plötzlich überhaupt nicht mehr komisch gefunden, irgendjemandem zu erzählen, was ich heute gemacht habe und anderen Bloggerinnen gute Besserung zu wünschen, obwohl ich sie noch nie gesehen habe.


Und natürlich hätte das Ganze nur halb so viel Spaß gemacht, wärt ihr nicht gewesen, alle die meinen Blog lesen, mir mit ihren Kommentaren den Tag versüßen oder auf "folgen" geklickt haben. Dankeschön.



Für den Kuchen habe ich zwei Biskuitteige gemacht, dazwischen Pariser Creme gegeben und außen ein Schokoladen Frosting.



Biskuitteig
- 0,5 Packunge Backpulver
- 3 Stück Eier
- 100 g Mehl 
- 120 g Staubzucker
- 3 EL Wasser

Zuerst müsst ihr die Eier trennen und den Dotter, mit Zucker und Wasser schaumig rühren, das solltet ihr wirklich nicht zu kruz machen, ich habe ungefähr 4-6 Minuten gerührt.
Das Eiweiß in einer anderen Schüssel steif schlagen und, sobald es fertig ist, abwechselnd Mehl und Packpulver und die Eidottermischung hinzugeben.
Ich habe den Teig ungefähr 15 Minuten bei 180° gebacken.


Pariser Creme:
- 250 ml Schlagobers
- 250 g Schokolade

Das Schlagobers lasst ihr einfach einmal kurz aufkochen und rührt dann die Schokolade unter. Das Ganze lasst ihr auskühlen, und schlagt es dann noch einmal auf.

-Schokoladenfrosting
- 225 g Frischkäse
- 30 g Staubzucker
- 60 ml Schlagobers
- 175 g Schokolade


Die Schokolade und das Schlagobers in einem Wasserbad schmelzen und den Zucker und Frischkäse vermischen. Anschließend kommt die geschmolzene Schokolade und das Schlagobers zu der Frischkäsemischung.

Zur Feier des Tages gibt es auch für euch ein Gewinnspiel, oder wie könnte man einen Geburtstag besser feiern, als mit Geschenken?




Gewinnen könnt ihr zwei Artikel eurer Wahl von aumaison. In diesem Post habe ich euch schon die Teller gezeigt, die ich mir ausgesucht habe und ich finde den Onlineshop wirklich richtig schön, ein Concept store, und ich hätte mir auf jeden Fall noch viel mehr aussuchen können. ;)


a Rafflecopter giveaway

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Gratuliere zum 1-jährigen Geburtstag deines Blogs. Freue mich auf die nächsten Beiträge.

    AntwortenLöschen
  2. Man muss ja auch nicht zu jeder "Jugendsünde" stehen. Bei aller Liebe es ist auch mal okay einen wirklich nicht gut gemachten Blogpost der Vergangenheit zu löschen. Das ist nicht Schummeln, dass ist Ehrgeiz. ;)
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Der Kuchen sieht echt lecker aus und um ehrlich zu sein, hätte ich echt nichts dagegen, auch ein Stück davon zu kosten, haha :D
    Bei deinem Gewinnspiel nehme ich gerne teil und wünsche dir für die Zukunft viel Spaß und Erfolg <3
    Liebste Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Instagram