vegane & glutenfreie Pancakes mit nur 3 Zutaten

Sonntag, Juli 08, 2018
















*Kooperation | Es heißt, man soll immer wieder etwas Neues ausprobieren, also habe ich versucht Pancakes ganz ohne Gluten und in veganer Form zu machen.

Dafür habe ich verwendet:


-eine reife Banane
-ca. 1 Tasse Mandelmilch
-ca. 1 Tasse Kokosnussmehl

Außerdem habe ich noch eine Superfood -Mischung von Berlin Organics verwendet, die nahezu geschmackslos ist und dadurch (fast) überall zugefügt werden kann. Zum Beispiel in Smoothies, Suppen oder eben auch Pancakes. Ich habe die Mischung "Beauty Queen"  verwendet, die Chiasamen, Kokosblütenzucker, Kakao, Mandeln und Flohsamen enthält und zu einer gesunden Schönheit von "innen" beiträgt. 

Ihr könnt die Pancakes natürlich noch mit Kokosblütenzucker oder Ähnlichem süßen, ansonsten habe ich einfach die Banane zerdrückt und gemeinsam mit der Mandelmilch (hier könnt ihr natürlich auch wieder eine andere vegane Variante verwenden, wie Sojamilch oder Hafermilch) und dem Kokosnussmehl vermischt. Anschließend habe ich die Pancakes wie gewohnt herausgebraten. (Ich habe dazu übrigens Kokosöl verwendet.)

Wie macht ihr eure Pancakes normalerweise? Habt ihr Rezeptideen? 

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich mache sie eher auf die klassische Art und Weise, sprich noch dazu mit etwas Mehl und Backpulver, wobei ich Mandelmilch auch total gerne verwende. Deine Bilder sind außerdem richtig hübsch :)
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. :)
      Das stimmt, mit Backpulver werden sie auch richtig lecker.

      Löschen
  2. Sieht sehr lecker aus, bis auf die Kokosnussmehl hab ich auch alles da !
    Ich habe das sonst immer mit Haferflocken gemacht aber dazu noch ein Ei meistens.

    Ich würde mich über Vegane Kekse (am besten auch so ein einfaches Rezept) sehr freuen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)

      Mit Haferflocken und Ei habe ich sie auch ausprobiert, schmeckt richtig lecker.

      Gerne, ich werde auf jeden Fall nach veganen Keksideen suchen, und sollten sie gut geworden sein einen Post dazu veröffentlichen.

      Löschen

Subscribe